Auswärtsfahrt nach Cottbus

Avatar of Olaf Olaf - 24. Oktober 2015 - Auswärtsfahrt

Auswärtsfahrt Energie Cottbus

Moinsen aus der Linie 1906 und damit aus dem schönen Münsterland.

Vor uns liegt eine weite Fahrt zum Auswärtsspiel gegen Energie Cottbus, aber vorher möchte ich an dieser Stelle unserem Ralf zum 50ten Geburtstag gratulieren.

Wie für alle von uns ging die Reise Richtung Cottbus früh am Morgen los, und das Ziel war klar: „Auswärtssieg“.

Im Bus angekommen, schallt einem wieder tolle Musik von diversen Radiosendern und CDs entgegen, was bei allen gut ankommt. Unterwegs gibt es natürlich zahlreiche Angebote zum Zeitvertreib.

Dank eines tollen Verpflegungsteams fehlt es vor allem nicht an Speis und Trank.

In Cottbus werden wir sicher Richtung Stadion gefahren, wo unser Bus abgestellt wird. Bei der Einlasskontrolle müssen einige die Schuhe ausziehen. Bedenkt man, wie lange die Füße an diesem Tag schon darin gesteckt haben, … Wie auch immer, der Zutritt wird dennoch keinem von uns verwehrt.

Über das Spiel unserer Preußen gibt es nicht viel zu berichten. Am Ende bleibt es bei einem 0:0.

Direkt im Anschluss geht es wieder gen Münster. Der mitgereiste Cottbus-Fan und sein Bruder werden natürlich auch mit zurückgenommen. ;-) Zum zweiten Mal an diesem Tag liegen über 570 Kilometer vor uns. Aber bestens versorgt und mit interessanten Gesprächen über die Preußen heute und früher, vergangene und zukünftige Auswärtsfahrten und dies und das, was im Leben sonst noch so zählt, wird die Fahrt trotzdem nicht zu lang.

Am Ende möchte ich mich beim Verpflegungsteam sowie den Busfahrern für eine tolle, interessante Reise bedanken, die ich, genau wie viele andere Fahrten mit Euch, nie vergessen werde.

In dem Sinne:

NUR DER SCP,

Euer Michael

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

© 2015-2018, Linie 1906, Sabine und Raimund Plieth • Alle Rechte vorbehalten